Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 12. Februar 2012

Bericht: Hondafrühstück 2012 bei Honda Schneider in Moers

Das Autohaus Honda Schneider lud Kunden und Autointeressierte auch 2012 wieder zum traditionellen Honda-Frühstück ein. In dem Honda Autohaus in Moers gab es dieses Jahr etwas Besonderes zu feiern. Der neue Honda Civic der 9. Generation steht endlich bereit die Kompaktklasse aufzumischen. Sie feierten seine Premiere beim traditionellen Honda-Frühstück, zu dem diesmal am 11. Februar 2012 eingeladen wurde. Für reichlich Verpflegung bei familärer Atmosphäre war mal wieder gesorgt und es gab neben dem neuen Honda Civic auch den facegelifteten Honda Insight und weitere Aktionsangebote zu bestaunen. 

 Der neue Civic zog die Blicke auf sich. Nach dem Leitspruch "Die Form folgt der Funktion" machte Honda den neuen Civic zu einem der aerodynamischsten seiner Klasse, was sich sowohl an den geringen Fahrgeräuschen, der hohen Endgeschwindigkeit und am niedrigen Verbrauch bemerkbar macht. Wie bereits bei der 8. Generation polarisiert das Design erneut. Im Innenraum gibt es eine Evolution des bekannten Designs zu bestaunen. Der Fahrer wird quasi vom Cockpit "umschlungen" und ist förmlich integriert in den Wagen. Alle Kontrollinstrumente sind logisch angeordnet, womit sich der Fahrer während der Fahrt entspannt auf die Strasse konzentrieren kann, ohne die wichtigsten Infos zu verpassen. Motorenseitig gibt es die bereits bekannten sparsamen aber dennoch kraftvollen Benzinmotoren und einen neuen kraftvollen, extrem sparsamen Diesel. Allen Civics mit auf den Weg gegeben ist die legendäre Honda Zuverlässigkeit.

Sogar für und Old(Youngtimerfans gab es etwas zu bestaunen: S800, Civic/Accord/Prelude Cabrio jeweils 1. Generation.

Kommentare: